Bulgarische Delegation 1 © OEZSV

Österreichisches Katastrophen-KnowHow im Ausland sehr gefragt

Spezialisten aus Bulgarien besuchen Österreichischen Zivilschutzverband.

Am 09. März 2018 konnte Bundesorganisationreferent Michael Nistl vom Österreichischen Zivilschutzverband hochrangige Vertreter aus Bulgarien begrüßen. Im Zuge einer „Study Visit“ beim Umweltbundesamt haben diese Experten des Bulgarischen Innenministeriums auch die Strukturen des Österreichischen Zivilschutzverbandes kennengelernt.

Österreichisches Katastrophen-KnowHow im Ausland sehr gefragt weiterlesen

Bevorratung Store © Pixabay

Die richtige Bevorratung

Immer wieder kommt es zu panikartige Hamsterkäufe bei Katastrophen. Man sollte sich aber nicht erst in der allerletzter Sekunde mit Lebensmittel, Getränken, Taschenlampen, etc. eindecken. Die rechtzeitige Vorsorge ist wichtig, denn niemand ist vor Unglücksfällen und Gefahren gefeit!

Die richtige Bevorratung weiterlesen

Klausur 2018 © OEZSV

Gemeinsame Arbeitsklausur der Zivilschutzverbände

Am 23. und 24. Jänner 2018 fand in St. Veit/Glan eine Arbeitsklausur des Österreichischen Zivilschutzverbandes gemeinsam mit den Landesverbänden des Zivilschutzes statt.

Gemeinsame Arbeitsklausur der Zivilschutzverbände weiterlesen

Sirenensignale © OEZSV

Zivilschutzalarm in Österreich - ein Bericht des ORFs

Wir leben in einer unruhigen Zeit. Rund um Österreich sind Atomkraftwerke im Einsatz. Was wenn einmal etwas passiert und wie sollten wir uns nach einem Alarm verhalten? Gerade der aktuelle Fall auf Hawaii sorgte für viel aufsehen.

Zivilschutzalarm in Österreich - ein Bericht des ORFs weiterlesen