Logo Zivilschutzverband

Notrufe

  • Euronotruf

    112

  • Feuerwehr

    122

  • Polizei

    133

  • Rettung

    144

  • Bergrettung

    140

  • Ärztenotdienst

    141

  • Apothekennotruf

    1455

Aktuelles

 

Sicher durch den Sommer

urlaubpixelioDer Sommer ist wieder da! Bei steigenden Temperaturen sucht man eine Erfrischung im kühlen Nass, veranstaltet Grillfeste mit Freunden oder wartet bereits sehnsüchtig auf den vor Monaten gebuchten Familienurlaub. Doch auch die "schönste Zeit des Jahres" hat trügerische Seiten und der Zivilschutzverband gibt Ihnen hier Tipps, wie Sie sicher durch den Sommer 2015 kommen!

 

Hitze im Auto

Es ist ein echtes Saunaerlebnis, wenn man in ein Auto einsteigt, dass in der Sonne geparkt wurde. Die Innentemperatur steigt pro Minute um ein Grad Celsius und kann Werte bis zu 70° erreichen. Babies, Kleinkinder und Tiere sind besonders hitzeanfällig und dürfen daher nie in einem geparkten Fahrzeug gelassen werden.

Der Zivilschutz informiert: Hitze im Auto (PDF) 

Hitze-Tipps des Roten Kreuzes

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius kommt unser Körper schnell an seine Grenzen. Hier gibt´s die Tipps des Roten Kreuzes, wie man Hitzeerschöpfung, Sonnenstich, usw. vorbeugen kann.

Der Zivilschutz informiert: Hitze-Tipps des Roten Kreuzes (PDF)

Sicheres Baden 

Nichts wie ab ins kühle Nass, doch auch hier lauern Gefahren. Die wichtigsten Sicherheitstipps und Baderegeln finden Sie hier.

Der Zivilschutz informiert: Sicheres Baden (PDF)

Sicheres Grillen

Manchmal will die richtige Glut nicht kommen und viele greifen zum Spiritus. Was Sie beim Grillen beachten müssen und wovon Sie lieber die Finger lassen sollten, erfahren Sie hier.

Der Zivilschutz informiert: Sicheres Grillen (PDF)

Urlaubs-Checkliste

Der Urlaub ist gebucht und Sie sind gerade bei den Vorbereitungen für die Reise. Mit der Urlaubs-Checkliste des Zivilschutzverbandes vergessen Sie sicher nichts!

Der Zivilschutz informiert: Urlaubs-Checkliste (PDF)

Urlaub und Auto

Wer eine schöne Reise und einen ungetrübten Urlaub mit dem KFZ verbringen will, sollte einige Sicherheits- und Selbstschutzhinweise beachten.

Der Zivilschutz informiert: Urlaub und Auto (PDF)

Reiseapotheke

Sie darf bei keinem Urlaub fehlen - die Reiseapotheke. Hier gibt es Empfehlungen, wie eine gut sortierte Reiseapotheke aussieht.

Der Zivilschutz informiert: Reiseapotheke (PDF)

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und sicheren Sommer 2015!

 

Links und weitere Informationen:

Außenministerium

Reisewarnungen

Rotes Kreuz

Österreichische Wasserrettung

ÖAMTC

 

Bild: © Anja Neubert / PIXELIO

www.pixelio.de

Farbe

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Größe

  • - Schriftgröße vergrößern
  • - Schriftgröße verkleinern
  • -

Sirenensignale in Österreich

  • Warnung

    Signalschema Warnung als Linie dargestellt 

    3-minütiger gleichbleibender Dauerton - Gefahrensituation!

  • Alarm

    Signalschema Alarm als Linie dargestellt 

    Auf- und abschwellender Heulton ca. 1 Minute. Unmittelbare Gefahr!

  • Entwarnung

    Signalschema Entwarnung als Linie dargestellt 

    1-minütiger gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahrensituation!

  • Feuerwehralarm

    Signalschema Feuerwehralarm als Linie dargestellt

    Sirenensignal 3 x 15 Sekunden

Partner

  • Logo Sicherheitsinformationszentrum
  • Safetytour - Kindersicherheitsolympiade
Österreichischer Zivilschutzverband Bundesverband (ÖZSV)
Spiegelgasse 6/13, 1010 Wien
 
Banner Selbst Sicher - Safety ShopBanner bundesheer.at